Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Solange Sie Stillen sind wir Hebammen für Sie eine kompetente Ansprechpartnerin.

Egal wo das Problem liegt, können Sie anrufen und einen Termin vereinbaren für einen weiteren Hausbesuch oder wir treffen uns in der Praxis.

Diese Besuche werden von den Krankenkassen seit einiger Zeit auch übernommen.

 Sollten Sie nicht stillen, können Sie natürlich auch bei Ernährungsfragen in Bezug auf Ihr Baby einen Hausbesuch vereinbaren. Wenn es nach etwas 17 Wochen ums Zufüttern geht können wir gemeinsam den besten Weg für Sie und Ihr Baby finden.